Kabel-TV möglicherweise bald über Apple TV verfügbar

Das aktuellste Modell von Apple TV ©Apple

Das aktuellste Modell (3. Generation) von Apple TV © Apple

Wie bei Bloomberg Technology seit kurzem berichtet wird plant Apple aktuell eine neue Version seiner Set-Top Box “Apple TV”. Eine mögliche Erweiterung der neuen Box sei der Zugang zu dem Programm von herkömmlichen Kabel-TV Anbietern, jedoch anfangs nur in den USA.

Mit Apple TV ist es möglich, Filme und Videos von Video on Demand Anbietern – in Deutschland zum Beispiel über Watchever, in den Staaten über Netflix oder Hulu – und anderen Streamingdiensten wie Youtube über WLAN auf den eigenen Fernseher zu streamen. Hauptsächlich steht Apple TV jedoch als Verbindungsstelle zwischen dem Video-Angebot im iTunes Store und dem eigenen Smart TV bereit.

Neben einem schnelleren Prozessor und einer verbesserten Bedienbarkeit soll man in der 4. Generation der Set-Top Box von Apple zumindest anfangs in den USA auch Zugang zu Kabel-TV Inhalten bekommen. Dafür stehe der Konzern aktuell in Verhandlungen mit der Kabelgesellschaft Time Warner Cable, welche in den USA als zweitgrößter Kabel-TV Anbieter gilt und wie das Wall Street Journal in einem Artikel bekanntgab auch noch mit einem weiteren Anbieter.

Ob die Verhandlungen klappen werden steht noch aus, eine offizielle Bekanntgabe bleibt abzuwarten. Zeit ist noch genügend vorhanden, der Launch vom Apple TV in der vierten Generation ist für das Weihnachtsgeschäfts 2014 geplant.

  • Bewerten
  • Teilen
  • Verlinken